Rom - Wichtige Sehenswürdigkeiten        
   
Basilika Santa Maria Maggiore
Santa Maria Maggiore (Quelle: Fototeca ENIT)
Santa Maria Maggiore (Quelle: Fototeca ENIT)
Piazza di Santa Maria Maggiore

- bliebteste der vier Patriarchalkirchen Roms
- reich an Schönheiten von unschätzbarem Wert
- einzige Basilika Roms mit ursprünglicher Form
Weitere Infos und Öffnungszeiten
> Basilika Santa Maria Maggiore
> Santa Maria Maggiore bei Google StreetView
> Live-Webcam Santa Maria Maggiore

Forum Romanum

Via della Salara Vecchia 5/6

- war früher Zentrum des Römischen Reiches
- Spiegel der gesamten römischen Geschichte
- viele antike religiöse und weltliche Gebäude
- liegt im Tal zwischen Palatin und Kapitol
Öffnungszeiten und weitere Infos:
> Forum Romanum
> Im Forum Romanum mit Google Streetview

Galleria Borghese
Galleria Borghese (Quelle: Fototeca ENIT)
Galleria Borghese (Quelle: Fototeca ENIT)
Piazzale del Museo Borghese 5

- Kunstmuseum in der "Villa Borghese"
- war Sommerpalast des borghesischen Fürstengeschlechts
- Erbaut zu Beginn des 17. Jhd.
- eine der berühmtesten privaten Kunstsammlungen der Welt
- Reservierung von Karten ist Pflicht

Private Tour:
Galleria Borghese und Spaziergang durch das historische barocke Rom
Erkunden Sie die Kunstgeschichte des barocken Rom auf diesem privaten Rundgang durch die Galleria Borghese mit Ihrem persönlichen Kunstexperten.
> Details und buchen
Öffnungszeiten, Reservierungen und weitere Infos:

Kapitolinische Museen (Musei Capitolini)
Kapitol
Kapitol
Piazza del Campidoglio 1

- weltweit das erste öffentliche Museum
- wurde bereits 1471 von Papst Sixtus IV. gegründet
- umfassende und bedeutende Sammlung an Kunstwerken und archäologischen Funden
- vom ersten Jh. v. Chr. bis zum 17. Jh.
- u. a. Fragmente der berühmten Skulptur von Konstantin
Weitere Infos und Öffnungszeiten

Kolosseum
Rückseite des Kolosseums
Rückseite des Kolosseums
Piazza del Colosseo

- mit 6,4 Millionen Besuchern 2016 eines der meistbesuchten Monumente der Welt
- ein Wahrzeichen Roms, Zeugnis römischer Baukunst
- erbaut 72-80 n. Chr. von den Flavischen Kaisern
- eigentlicher Name "Amphitheatrum Flavium"
- Amphitheater für Volksbelustigung und Gladiatorenkämpfe
- Gelände um das Kolosseum seit August 2013 Fußgängerzone.
- seit Februar 2016 nach dreijähriger Restaurierung wieder ohne Gerüste
- seit Oktober 2017 sind auch die oberen Etagen bis zum 5. Stock zugänglich.
Öffnungszeiten und weitere Infos:
> Kolosseum offizielle Website
> Das Kolosseum bei Google StreetView
> Im Inneren des Kolosseums mit Google Streetview
> Live-Webcam vom Kolosseum

Airpano.com präsentiert wundervolle > Panorama-Aufnahmen vom Kolosseum

Pantheon
Pantheon (Quelle: Fototeca ENIT)
Pantheon (Quelle: Fototeca ENIT)
Piazza della Rotonda

- das am besten erhaltene Bauwerk der römischen Antike
- ursprünglicher Bau von 27 v. Chr.
- heutige Form erbaut zwischen 118 und 125 n. Chr. von Kaiser Hadrian
- beindruckende Kuppel, lange Zeit die größte weltweit

Piazza della Rotonda
00186 Roma
Öffnungszeiten und weitere Infos:
> Pantheon
> Live-Webcam vom Pantheon

Petersdom
Im Inneren des Petersdoms
Im Inneren des Petersdoms
Piazza San Pietro, Vatikan
 
- eines der größten kirchlichen Bauwerke weltweit
- fasst ca. 60.000 Personen
- Anfänge gehen bis 324 n. Chr. zurück
- heutige Kirche wurde 1626 fertiggestellt
- viele bekannte Kunstwerke (z. B. Pieta von Michelangelo)
- ist nach einer Umfrage (Aug. 2010) beliebteste Gratis-Attraktion Europas

Keine Warteschlangen:
Petersdom-Rundgang mit Blick von der Kuppel
Während der zweistündigen Tour mit deutschsprachigem Führer erleben Sie die wichtigsten Highlights des Petersdoms und Besuch der Kuppel mit Blick in den Dom und über die Stadt Rom.
> Details und buchen
Öffnungszeiten und weitere Infos:

Petersplatz
Petersplatz
Petersplatz
Piazza San Pietro, Vatikan

- ellipsenförmiger Platz vor dem Petersdom (340 x 240m)
- 4-reihige Kollonaden mit 284 dorischen Säulen
- 1667 von Gian Lorenzo Bernini fertiggestellt
Weitere Infos

Piazza del Campidoglio - Kapitolsplatz
Der Kapitolsplatz
Der Kapitolsplatz
- entstand nach Plänen Michelangelos
- heutiges Bild seit Mitte 16. Jh.
- eleganter Platz mit Sternenmuster-Pflasterung
- nach drei Seiten von Palästen umschlossen
- links Palazzo Nuovo, rechts Palazzo dei Conservatori
- Stirnseite: Senatorenpalast
- in der Mitte: Reiterstatue des Marc Aurel 

Weitere Informationen

Piazza di Spagna
Spanische Treppe
Spanische Treppe
mit der berühmten Spanischen Treppe

Spanische Treppe (Wiedereröffnung nach Restaurierung am 21.9.2016)
- Fertigstellung 1726
- führt von der Piazza di Spagna hinauf zur Kirche Santa Trinità dei Monti
- eine der bekanntesten Freitreppen der Welt
- eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Roms
- Beliebter Treffpunk für römische Jugend und Touristen

Piazza di Spagna
- Direkt unterhalb der Spanischen Treppe liegt der barocke Barcaccia-Brunnen von Pietro Bernini
- Gegend um die Piazza ist luxuriöser Einkaufsbezirk
Weitere Informationen
> Piazza di Spagna
> Live-Webcam von der Piazza di Spagna
> Live-Webcam von der Spanischen Treppe

Piazza Navona
Piazza Navona
Piazza Navona
- einer der beeindruckendsten Plätze Roms
- Anfänge gehen bis 45 v. Chr. zurück
- war damals Wettkampf-Stadion für 30.000 Zuschauer
- wird von drei Brunnen geschmückt:
  In der Mitte des Platzes steht der
  Fontana dei Quattro Fiumi (Vierströme-Brunnen) mit einem Obelisken,
  im Süden der Fontana del Moro (Mohrenbrunnen),
  im Norden der Fontana del Nettuno (Neptunbrunnen)
Weitere Informationen
> Piazza Navona
> Piazza Navona bei Google Street View
> Live-Webcam von der Piazza Navona

Trevibrunnen (Fontana di Trevi)
Trevibrunnen
Trevibrunnen
Piazza di Trevi

- beliebtester und größter Brunnen der Stadt
- ca. 26 m hoch, 50 m breit
- heutige Form aus dem 18. Jh. von Nicola di Salvi
- weltbekannt durch Fellinis Film "La Dolce Vita" mit Anita Ekberg
- Besuch des Brunnes ist schon beinahe Pflicht
- wurde von Juli 2014 bis November 2015 komplett renoviert
Weitere Informationen
> Fontana di Trevi
> Der Trevibrunnen bei Google StreetView
> Live-Webcam vom Trevibrunnen

Vatikanische Museen
In den Vatikanmuseen
In den Vatikanmuseen
Vatikan

- viele Museen und Sammlungen (u. a. Sixtinische Kapelle)
- viele berühmte Kunstwerke (u. a. v. Michelangelo, Raffaelo..)
- Teile des Papstpalastes können auch besucht werden
- Großer Besucherandrang, daher Karten vorbestellen!
- Eingang in der Viale Vaticano 49


Keine Warteschlangen:
Führung durch die Vatikanischen Museen

inkl. Sixtinische Kapelle und Petersdom

Dreistündiger Rundgang mit einer Gruppe von max. 20 Personen mit deutschsprachigem Führer durch die Museen des Vatikan und den Petersdom.
> Details und buchen

VIP-Führung:
Private Führung in kleiner Gruppe durch die Sixtinische Kapelle und die Geheimzimmer des Vatikans
Diese exklusive Besichtigung mit einem englischsprachigen Führer verschafft Ihnen einen nie dagewesenen VIP-Zugang zu prunkvollen Räumen, die gewöhnlich für die Öffentlichkeit unzugänglich sind.
> Details und buchen
Öffnungszeiten, Reservierungen und weitere Infos: