Venetien - Übersicht        
   
Übersicht

Venedig, "La Serenissima"
Venedig, "La Serenissima"
Mit den Dolomiten im Norden, der Küste im Südosten und der weiten Poebene im Südwesten ist Venetien eine abwechslungsreiche Region. Die langen Sandstrände der bekannten Badeorte machen die Adriaküste zu einem beliebten Sommer-Urlaubsziel

Offizielle Website: > Venetien (Veneto)
Hauptstadt: > Venedig (Venezia)

Einwohner: ca. 4,94 Mio.
Fläche: 18391 km²


Provinzen (italienischer Name, Abkürzung):
Belluno (Belluno, BL)
Padua (Padova, PD)
Rovigo (Rovigo, RO)
Treviso (Treviso, TV)
Metropolitanstadt Venedig (Venezia, VE)
Verona (Verona, VR)
Vicenza (Vicenza, VI)


Mit Venedig, "La Serenissima", kann Venetien mit einer der schönsten Städte der Welt aufwarten. Dies ist aber beileibe nicht alles, was die abwechslungsreiche Region zu bieten hat.

Im Norden, mitten im Hochgebirge der Alpen, liegen die Dolomiten, Weltnaturerbe der UNESCO seit 2009, ein begehrtes Ziel für Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker und Wintersportler.

Die endlosen Sandstrände der 160 km langen Adriaküste mit den beliebten Badeorten Jesolo, Caorle, Bibione, Cavallino usw. laden zu unbeschwertem Badeurlaub, besonders auch mit Kindern.

Ein weiteres, sehr beliebtes Reiseziel ist der Gardasee, dessen Ostufer fast komplett zu Venetien gehört.

Die Stadt Vicenza und die Villen Palladios in der Region Venetien sind Weltkulturerbe der UNESCO seit 1994, der botanische Garten in Padua seit 1997, Venedig und seine Lagune bereits seit 1987 und die Altstadt von Verona seit dem Jahr 2000.

> Übernachten
> Impressionen
> Literatur
> Umgebung
> Links
Lagekarte Venetien

Lage-Karte Venetien