Trentino-Südtirol - Literatur: Reiseführer, Reiseberichte        
   
MERIAN Südtirol: Sehen, Staunen, Genießen, Bleiben

MERIAN Magazin Südtirol
Jahreszeitenverlag, März 2015
148 Seiten

In Südtirol können sich viele Urlauber schon während ihres Aufenthalts gut vorstellen, einfach zu bleiben - und dort leben. So bezaubernd ist die Landschaft, so angenehm das Klima, so herzlich sind die Menschen. Und so lecker sind Speck, Knödel und Wein. Eine Heft über ein kleines Paradies, das deutsch versteht und italienisch lebt.

Liebeserklärung: 33 Gründe, nach Südtirol zu fahren. Unsere Autoren und Reporter verraten ihre Geheimtipps, und sagen, warum es sich lohnt, immer wieder zu kommen.

Im Garten Eden: Wein, Apfelsaft, Käse, Schnaps, Speck und dazu ein Bauer, der ungewöhnliche Gemüsesorten hegt und pflegt - ein kulinarischer Rundgang durch die Region.

Zu Fuß durch die Berge: Wer nach Südtirol kommt, geht auch wandern. Mal kürzer, mal länger. Unser Autor war drei Tage unterwegs in Begleitung der Extrem-Bergsteigerin Tamara Lunger. Dabei kreuzten sie auch Schmuggler-Pfade.

Lebenswerk: Dem Berg huldigt Reinhold Messner mit fünf von ihm gestalteten Museen. Das Neueste wurde in diesem Winter eingeweiht, ein spektakulärer Bau von Zaha Hadid am Kronplatz. Ein exklusives Gespräch mit dem berühmtesten Südtiroler.

> Weitere Details und bestellen bei Amazon

Südtirol - Michael Müller Verlag

Reiseführer Südtirol von Dietrich Höllhuber
Michael Müller Verlag
648 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Südtirol ist schon lange kein angestaubter Urlaubsklassiker mehr, sondern attraktives Reiseziel für alle Generationen. Die historischen Städte Bozen, Meran, Brixen und Bruneck verbinden ihre Tiroler Herkunft mit italienischen Akzenten, während in den Tälern zwischen Ortler und Drei Zinnen, Brenner und Kalterer See, Ötztaler Alpen (ja, Ötzi kommt aus Südtirol!) und Rosengarten ungebrochene alpine bäuerliche Tradition samt Trachten und Herrgottswinkel regiert.

Das Buch zum Land zwischen Gletschern und Weinbergen enthält viele Wandervorschläge und präzise dokumentierte Mountainbiketouren, die Hälfte davon mit GPS-Koordinaten.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Total alles über Südtirol

Total alles über Südtirol / Alto Adige - tutto di tutto / The Complete South Tyrol
von Hermann Gummerer, Franziska Hack, no.parking
Gebundene Ausgabe, 128 Seiten
Folio Verlag GmbH

Unsere Meinung:
Versehen mit anschaulichen, fröhlichen Grafiken und Schaubildern erfährt der Leser in diesem wunderschön gestalteten Buch alle Fakten über alles in Südtirol. Wo und wie nächtigen Gäste am liebsten, welche Gerichte passen am besten zu welchem Wein, womit verdienen die Südtiroler ihr Geld, welche Bevölkerungsgruppen leben in Südtirol und welche Sprache wird wieviel wo gesprochen. Dies und vieles, vieles mehr erfährt der Leser in diesem schier unerschöpflichen Nachschlagewerk. "Wir informieren Gäste umfassen über das Land und veranschaulichen Zahlen, Fakten und Zusammenhänge, die selbst Einheimische noch nicht kennen."

Es macht großen Spass, in dem Buch zu blättern. Ein Muss für alle Südtirol-Fans.


Total alles über Südtirol veranschaulicht in Form von Grafiken witzig und einfallsreich, was das Besondere eines der beliebtesten Reiseziele ist: seine drei Sprachgruppen, das spezielle Klima, die einmalige Landschaft, seine bekannten Produkte wie Äpfel und Wein … und einfach total alles, was noch für Südtirol steht!

Aus gut recherchierten Fakten und komplexen Daten zaubern die Buchgestalterinnen der Agentur no.parking anschauliche, amüsante Schaubilder und Grafiken. Dabei machen sie augenzwinkernd und spielerisch Zusammenhänge deutlich, verblüffen uns und servieren Informationen einschmeichelnd, häppchenweise, genussvoll.

Die Daten und Fakten stammen von Statistikern, Touristikern, Sprachwissenschaftlern, Volkskundlern und sonstigen Spezialisten verschiedenster Branchen. Ein Bilder-Buch, das hintergründiges Wissen über Südtirol ungewöhnlich, überraschend und vor allem einfach schön darstellt.

> Weitere Details und bestellen bei Amazon

Dolomiten - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Dolomiten von Dietrich Höllhuber, Florian Fritz
Michael Müller Verlag
288 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Die Dolomiten sind die bekannteste Gebirgsgruppe der Alpen und eines der beliebtesten Ferienziele für den Urlaub oder den Wochenendtrip. Bei Tagesanbruch und in der Abendsonne nehmen die durch Wasser, Wind und Eis geformten Spitzen und Türme ihre charakteristische feuerrote Färbung an, ein Naturphänomen, das schon Generationen von Alpinisten begeistert hat.

Doch die teilweise über 3.000 Meter hohen Gipfel sind nur die eine Seite des eindrucksvollen Landschaftsprofils: Hinzu kommen prächtige Almböden und schmale Gebirgstäler mit ihren urtümlichen Siedlungen sowie Ausflüge in größere Städte wie Bozen mit seiner reizvollen Mischung aus alpenländischer Beschaulichkeit und südlich-italienischem Flair.

Neben vielen praktischen Hinweisen bietet das Reisebuch 20 exakt ausgearbeitete Wandervorschläge durch das "Land der bleichen Berge".

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info

Gardasee - Michael Müller Verlag

> Reiseführer Gardasee von Eberhard Fohrer
Michael Müller Verlag
360 Seiten

Unsere Meinung:
Die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag sind uns seit Jahren treue Begleiter bei unseren Reisen nach Italien. Sie sind umfangreich, ausführlich, gut recherchiert und beschreiben auch Ziele und geben Tipps abseits der normalen Touristenpfade. Geeignet für jeden, der etwas mehr erleben möchte.

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt an der Sonnenseite der Alpen. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig.

Dazu kommt die herrliche Kulisse, die einer Theaterbühne gleicht: Das Nordende des Sees ist von schroffen Felsrücken völlig eingerahmt, nach Süden öffnet er sich verheißungsvoll und erscheint schier endlos. Ein weiteres Plus sind die klimatischen Verhältnisse: Der Frühling setzt zeitig im Jahr ein, die Sommer sind heiß, aber nicht drückend, und noch der Spätherbst verwöhnt mit vielen milden und sonnigen Tagen. Kurz: Der >Lago di Garda< bietet zu jeder Jahreszeit einzigartige Impressionen, dazu eine ausgezeichnete Gastronomie und vielfältige kulturelle Angebote.

Der Reiseführer mit vielen reisepraktischen Tipps bietet jede Menge Anregungen für einen gelungenen Individualurlaub – für Naturfreunde, Wanderer, Sportler, Ruhesuchende und Familien mit Kindern.

> Weitere Details und Bestellen bei Michael Müller Verlag, Partner von Italien.Info