Rom - Anreise        
   
Anreise: Übersicht
Die idealste Anreiseform nach Rom ist das Flugzeug. Viele Billigfluglinien haben Rom als Ziel im Angebot und man kann dort meist zu günstigen Preisen einen Flug buchen.

Als Alternative bietet sich für Reisende aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz die Anreise mit der Bahn.

Wenn Sie vor oder nach Ihrem Rombesuch weitere Landstriche Italiens entdecken möchten, ist natürlich die Anreise mit dem eigenen Fahrzeug möglich. Allerdings sollten Sie sich dann für die Dauer Ihres Aufenthaltes entweder eine Unterkunft mit Parkmöglichkeit oder einen bewachten Parkplatz suchen. Ein Erkundung der Stadt mit dem eigenen Fahrzeug empfiehlt sich nicht.

Eine Alternative zum eigenen Fahrzeug für die Erkundung der Umgebung ist die Nutzung eines Mietwagens.
> Mietwagen in Rom buchen

Mit dem Flugzeug

Flughäfen
Internationaler Flughafen Fiumicino
(Aeroporto internazionale Leonardo da Vinci)
- ca. 32km westlich der Innenstadt
- Informationsstand PIT "punto di informazione turistica" in der Ankunftshalle zwischen Terminal B und C
- alle 30 Min. fährt ein Zug zum Hauptbahnhof
> Flughafen Fiumicino
> Hotels am Flughafen Fiumicino

Flughafen Ciampino
- ca. 15km südöstlich der Innenstadt
> Flughafen Ciampino
> Hotels am Flughafen Ciampino

> Mietwagen in Rom buchen
Shuttleservice Flughäfen --> Innenstadt
Der Zug "Leonardo Express" pendelt alle 30 Min. vom Flughafen Fiumicino ohne Zwischenstopp zum Bahnhof Termini.
> Leonardo Express

weitere Shuttledienste:
> Fahrpläne Bus und Regionalbahn
Mit dem Taxi in die Innenstadt
Der Preis beträgt pauschal
EUR 30 vom Flughafen Ciampino
EUR 40 vom Flughafen Fiumicino

Achtung: Benutzen Sie nur die offiziellen, gekennzeichneten, meist weißen Taxis und vereinbaren Sie den Preis vor der Fahrt!
Die Taxirufnummer lautet einheitlich: 060609

Mit der Bahn
Vor der Stazione Termini
Vor der Stazione Termini
- Gute Alternative zum Flugzeug für Reisende aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.
- Fahrtdauer bei guter Verbindung ca. 10 Std. ab München

Zugverbindungen findet man bei den Italienischen Staatsbahnen (Ferrovie dello Stato)
> Trenitalia


Hauptbahnhof in Rom:
> Stazione Termini
> Hotels rund um den Bahnhof Termini

> Stazione Termini bei Google StreetView

> Mietwagen in Rom buchen

Mit dem Auto

Bedingt empfehlenswert, da
- schlechte Parkplatz-Situation
- dichter Verkehr in der Innenstadt
- hohe Anreisekosten (Maut, rel. hohe Benzinpreise)

> Routenplaner
Startort Frankfurt (ca. 1.250km), kann geändert werden

> Mautkosten in Italien 
vom Brennerpass bis Rom (kann geändert werden)
 
> Die aktuelle Verkehrslage in Rom

Informieren Sie sich auch über die
> aktuelle Verkehrssituation in Italien 
und auf den Anreiserouten
Parken in Rom
Größter öffentlicher Parkplatz unter dem Park der Villa Borghese, Viale del Galoppatoio 33
> Parkplatz Villa Borghese
> Einfahrt des Parkplatzes bei Google StreetView

Parkplätze:
> Terminal Gianicolo nähe Vatikan
> International Garage nähe Piazza Repubblica
> weitere Parkplätze

Zu Fuß! Auf dem Pilgerweg Via Francigena
Die noch nicht überlaufene Alternative zum Jakobsweg.

Die Via Francigena (Frankenweg) ist der Pilgerweg von Canterbury (England) nach Rom zum Grab des hl. Petrus. Der heutige Wegeverlauf wurde angelehnt an die Strecke, die der Erzbischof Sigerich I. von Canterbury beschrieb, als er 994 nach Rom reiste, um dort seine Bischofswürde zu erhalten.
Streckenverlauf in Italien
Aostatal
Großer St. Bernhard - Echevennoz - Aosta - Chatillon - Verrès

Piemont
Verrès - Pont Saint Martin - Ivrea - Viverone - Santhià - Vercelli

Lombardei
Vercelli - Robbio - Mortara - Garlasco - Pavia - Santa Cristina - Orio Litta

Emilia Romagna
Orio Litta - Piacenza - Fiorenzuola d'Arda - Fidenza - Fornovo - Cassio - Passo della Cisa

Toskana
Passo della Cisa - Pontremoli - Aulla - Avenza - Pietrasanta - Lucca - Altopascio - San Miniato - Gambassi Terme - San Gimignano - Monteriggioni - Siena - Ponte D'Arbia - San Quirico D'Orcia - Radicofani - Acquapendente

Latium
Acquapendente - Bolsena - Montefiascone - Viterbo - Vetralla - Sutri - Campagnano di Roma - La Storta - Rom
Weitere Informationen
> International Association Via Francigena
Verein für Pilger und Pilgerwege nach Rom seit 1997