Sizilien - Literatur: Romane und Erzählungen        
   
Commissario Montalbano von Andrea Camilleri

Alle Romane von Andrea Camilleri und seinem Commissario Montalbano in chronologischer Reihenfolge.

Die Romane über Commissario Salvo Montalbano aus Sizilien sind mit das Beste, was die italienische Literatur gegenwärtig zu bieten hat. Der Autor Andrea Camilleri, selbst 1925 in Sizilien geboren, ist einer der meistgelesensten Autoren Italiens und er lässt seinen Commissario auch als typischen Sizilianer ermitteln.

Den schönen Dingen des Lebens nicht abgeneigt - seine Vorliebe für die sizilianische Küche ist sogar in einem eigenen Kochbuch mit Rezepten des Commissario Montalbano verewigt - oft ein wenig launisch, löst er seine Fälle teils unkonventionell und mit guter Kenntnis über seine Mitmenschen.

Wer intelligente Unterhaltung liebt und sich für die Sizilianer und ihre Insel interessiert, der sollte diese Bücher unbedingt lesen!

> Die Form des Wassers
Commissario Montalbano löst seinen ersten Fall.

> Der Hund aus Terracotta
Commissario Montalbano löst ein Rätsel. Zweiter Fall.

> Der Dieb der süßen Dinge
Commissario Montalbano läßt sich verführen. Dritter Fall.

> Die Stimme der Violine
Commissario Montalbano hat einen Traum. Vierter Fall.

> Das Paradies der kleinen Sünder
Commissario Montalbano kommt ins Stolpern. Kurzgeschichten.

> Die Nacht des einsamen Träumers
Commissario Montalbano kommt ins Grübeln. Kurzgeschichten.

> Das Spiel des Patriarchen
Commissario Montalbano lernt das Staunen. Fünfter Fall.

> Der Kavalier der späten Stunde
Commissario Montalbano wundert sich. Sechster Fall.

> Die Rache des schönen Geschlechts
Commissario Montalbano lernt das Fürchten. Kurzgeschichten.

> Das kalte Lächeln des Meeres
Commissario Montalbano verliert die Geduld. Siebter Fall.

> Der falsche Liebreiz der Vergeltung
Commissario Montalbano findet seine Bestimmung. Kurzgeschichten.

> Die Passion des stillen Rächers
Commissario Montalbano stößt an seine Grenzen. Achter Fall.

> Die dunkle Wahrheit des Mondes
Commissario Montalbano erlebt Sternstunden. Neunter Fall.

> Die schwarze Seele des Sommers
Commissario Montalbano blickt in den Abgrund. Zehnter Fall.

> Die Flügel der Sphinx
Commissario Montalbano sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins. Elfter Fall.

> Die Spur des Fuchses
Commissario Montalbano lässt den Blick in die Ferne schweifen. Zwölfter Fall.

> Das Ritual der Rache
Commissario Montalbano vermisst einen guten Freund. Dreizehnter Fall.

> Die Tage des Zweifels
Commissario Montalbano träumt von der Liebe. Vierzehnter Fall.

> Der Tanz der Möwe
Commissario Montalbano erblickt die Wahrheit am Horizont. Fünfzehnter Fall.

> Das Spiel des Poeten
Commissario Montalbano liest zwischen den Zeilen. Sechzehnter Fall.

> Der ehrliche Dieb
Commissario Montalbano hat ein Herz für kleine Sünder. Kurzgeschichten.

> Das Lächeln der Signorina
Commissario Montalbano lässt sich blenden. Siebzehnter Fall.

> Das Labyrinth der Spiegel
Commissario Montalbano wagt sich in gefährliche Gefilde. Achtzehnter Fall.

> Die Spur des Lichts
Commissario Montalbano stellt sich der Vergangenheit. Neunzehnter Fall.