Kampanien - Literatur: Romane und Erzählungen        
   
Elena Ferrante - Neapolitanische Saga

Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans im Jahr 1992 für die Anonymität entschieden. Ihre vierbändige Neapolitanische Saga – bestehend aus "Meine geniale Freundin", "Die Geschichte eines neuen Namens", "Die Geschichte der getrennten Wege" und "Die Geschichte des verlorenen Kindes" – ist ein weltweiter Bestseller.

"Die italienische Autorin Elena Ferrante wird mit ihrem Romanzyklus über zwei Freundinnen in die Literaturgeschichte eingehen." Die Zeit

"Elena Ferrante beherrscht eine elegante, schwerelose Sprache, dramaturgisch hat sie ihren Stoff jederzeit im Griff. Das ist sehr gut gemacht, bisweilen grandios..."
FAZ


Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend)

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, Lila und Elena, schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen.
> Meine geniale Freundin


Band 2 der Neapolitanischen Saga (Jugendzeit)
Lila und Elena sind sechzehn Jahre alt, und sie sind verzweifelt. Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit den lokalen Camorristi. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Studenten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. Sie ist eine regelrechte Vorzeigeschülerin geworden, muss aber feststellen, dass das, was sie sich mühsam erarbeitet hat, in ihrer neapolitanischen Welt kaum etwas gilt.
> Die Geschichte eines neuen Namens


Band 3 der Neapolitanischen Saga (Erwachsenenjahre)

Es sind die turbulenten siebziger Jahre und die beiden inzwischen erwachsene Frauen. Lila ist Mutter geworden und hat sich befreit und alles hingeworfen – den Wohlstand, ihre Ehe, ihren neuen Namen – und arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen in einer Fabrik. Elena hat ihr altes neapolitanisches Viertel hinter sich gelassen, das Studium beendet und ihren ersten Roman veröffentlicht. Als sie in eine angesehene norditalienische Familie einheiratet und ihrerseits ein Kind bekommt, hält sie ihren gesellschaftlichen Aufstieg für vollendet. Doch schon bald muss sie feststellen, dass sie ständig an Grenzen gerät.
> Die Geschichte der getrennten Wege


Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter)
Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends in die grausame, chauvinistische Welt des verbrecherischen Neapels, eine Welt, die sie Zeit ihres Lebens verabscheut und bekämpft hat.
> Die Geschichte des verlorenen Kindes


Provinz: Neapel
> Neapel: M. de Giovanni - Krimis über Commissario Ricciardi

Das Neapel Anfang der 1930er Jahre ist Schauplatz für die Ermittlungen des Commissario Luigi Alfredo Ricciardi. Der intelligente und ein wenig schüchterne Sohn aus reichem Hause löst seine Fälle auf unkonventionelle Weise und nutzt dabei seine Gabe, die letzten Gedanken von Verstorbenen zu hören. Der Leser erlebt wunderbare Stimmungsbilder aus Neapel, kann teilhaben an den melancholischen Gedanken des Commissario und erlebt mit ihm eine ungewöhnliche Liebesbeziehung.   

Maurizio de Giovanni stammt aus Neapel und wurde für seine Bücher über Commissarion Ricciardi mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Die Bücher sind ein Leckerbissen für interessierte Krimi- und Italienliebhaber.

> Der Winter des Commissario Ricciardi - 1. Buch
> Der Frühling des Commissario Ricciardi - 2. Buch
> Der Sommer des Commissario Ricciardi - 3. Buch
> Die Gabe des Commissario Ricciardi - 4. Buch
> Die Versuchung des Commissario Ricciardi - 5. Buch
> Die Klagen der Toten - 6. Buch
> Nacht über Neapel - 7. Buch

Die Fälle des Inspektor Lojacono
> Das Krokodil Lojacono ermittelt, Band 1
> Die Gauner von Pizzofalcone Lojacono ermittelt, Band 2
> Der dunkle Ritter Lojacono ermittelt, Band 3
> Frost in Neapel Lojacono ermittelt, Band 4